Arbeiten bei uns

Uns ist es wichtig, dass Sie sich im Job wohl fühlen und gerne zu Arbeit gehen. Unsere Mitarbeiter sollen lebensmutig.selbstbestimmt.stark. sein und diese Eigenschaften auch den Patienten mitgeben. Deshalb optimieren wir kontinuierlich die Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter. 

Beteiligung

Alle Mitarbeiter - egal in welchen Bereichen Sie arbeiten - sollen sich regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen im Unternehmen informieren können. Wir fordern die Mitarbeiter auch dazu auf, sich mit eigenen Ideen einzubringen und an der Weiterentwicklung des Unternehmens mitzuarbeiten.

Seit 2013 wurde in den Bezirkskliniken Mittelfranken ein strategischer Prozess installiert. Innerhalb dieses Prozesses werden Unternehmensziele festgeschrieben, mit Kennzahlen hinterlegt und zweimal jährlich von der Unternehmensleitung und den Klinikleitungen in Strategieworkshops bearbeitet. Dabei geht es nicht nur um wirtschaftliche Kennzahlen, sondern beispielsweise auch um Arbeitgeberattraktivität, Qualität und strukturelle Entwicklungen.

Ergänzend wurde auch eine Medizinstrategie verabschiedet, in der die Entwicklung der medizinischen Angebote beschrieben ist. Die Medizinstrategie bildet die Grundlage für das Behandlungsangebot und geht auch in die Bauplanung an allen Standorten ein. 

Eine direkte Kommunikation zwischen der Unternehmensführung und den Mitarbeitern ist uns wichtig. In regelmäßigen Mitarbeiterversammlungen informieren die Führungskräfte deshalb über die neuesten Entwicklungen und Strategien des Unternehmens. Außerdem werden regelmäßig Mitarbeiterbefragungen durchgeführt.

Sowohl über das interne Infonet als auch über Vorstandsinformationen und Hausmitteilungen bekommen die Mitarbeiter stets die aktuellsten Unternehmensinformationen. Die Mitarbeiterzeitung KOM erscheint mehrmals jährlich und das Redaktionsteam besteht aus Mitarbeitern verschiedener Standorte und Arbeitsbereiche.

Wir wollen das Engagement unserer Mitarbeiter konstruktiv nutzen - wenn Sie einen Verbesserungsvorschlag haben (z.B. bzgl. Arbeitsabläufen) können Sie diesen Vorschlag einreichen und erhalten nach erfolgreicher Umsetzung der Idee eine Geldprämie. So wollen wir die Qualität unserer Arbeit stetig verbessern. 

Kennen Sie jemanden, der perfekt auf eine offene Stelle passt? Dann empfehlen Sie uns diesen potentiellen Mitarbeiter. Unter dem Motto "Mitarbeiter werben Mitarbeiter" bekommen Sie bei einer erfolgreichen Vermittlung ebenfalls eine Geldprämie.

Service

An allen drei Hauptstandorten Ansbach, Erlangen und Engelthal ist unser Klinikgelände geprägt durch weitläufige Grünanlagen und farbenfrohe Bepflanzungen. Das parkähnliche Gelände bietet gute Möglichkeiten für einen Spaziergang in der Mittagspause.

Es ist uns wichtig, dass Sie sich bei uns sowohl fachlich als auch persönlich weiterentwicklen. Unsere Bildungszentren in Ansbach, Erlangen und Engelthal bieten allen Berufsgruppen ein großes Fortbildungsangebot. 

Mediziner und Pflegekräfte können bei uns Ihre Weiterbildung Pflege, wie beispielsweise eine berufsbegleitende Fachweiterbildung Psychiatrie oder die Weiterbildung Medizin, wie beispielsweise die Facharztausbildung absolvieren. 

Zusätzlich bieten wir jedes Jahr Ausbildungsplätze, zum Beispiel für den Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers sowie ein Duales Studium an.

An jedem unserer drei Hauptstandorte Ansbach, Erlangen und Engelthal bieten wir Ihnen eine preiswerte Wohnmöglichkeit in den Personalwohnheimen.

Jeder Standort verfügt auch über eine hauseigene Mitarbeiterkantine. Dort können Sie aus drei verschiedenen Menüs wählen: Vollkost, leichte Kost und ein vegetarisches Menü. Dazu gibt es ein Salatbuffet und eine Auswahl an Nachspeisen und frischem Obst. Außerdem gibt es an jedem Standort eine Cafeteria, in der Snacks, Eis und belegte Brötchen verkauft werden.

Unser Unternehmen verfügt über eine eigene Krankenhausapotheke. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besteht im Rahmen des Personalverkaufs die Möglichkeit, für den persönlichen Bedarf vergünstigt Medikamente zu beziehen.

Chancengleichheit

Im Jahr 2016 wurden die Bezirkskliniken Mittelfranken zum ersten Mal mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat ausgezeichnet. Damit werden Unternehmen und Organisationen ausgezeichnet, die eine an Chancengleichheit orientierte Personalpolitik verfolgen. Die Auszeichnung ist gültig bis einschließlich 2018, danach kann eine erneute Bewerbung erfolgen.

Familienfreundlichkeit

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser höchstes Gut. Deswegen möchten wir ein Arbeitsumfeld schaffen, in dem auch Ihre privaten Belange berücksichtigt werden. Ob Sie ein Kind bekommen, einen Angehörigen pflegen oder eine Weiterbildung machen wollen - wir unterstützen Sie bei allen Fragen rund um Mutterschutz, Elterngeld und Sonderurlaub.  

Im Juni 2016 wurde uns das deutschlandweit anerkannte Zertifikat „berufundfamilie“ verliehen. Im Rahmen dieser Zertifizierung wurden Maßnahmen zu den folgenden acht Handlungsfeldern durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erarbeitet:

  • Arbeitszeit
  • Arbeitsort
  • Arbeitsorganisation
  • Information und Kommunikation
  • Führung
  • Personalentwicklung
  • Entgeltbestandteile und geldwerte Leistungen
  • Service für Familien

Grundlage unserer Arbeitszeitregelungen sind der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-K), der Tarifvertrag für die Ärztinnen und Ärzte im öffentlichen Dienst (TV-Ärzte VKA) sowie die mit den Personalräten abgeschlossenen Dienstvereinbarungen. 

Wir bieten: 

  • gleitende Arbeitszeit in vielen Bereichen 
  • Möglichkeiten zum Freizeitausgleich
  • eine elektronische Zeiterfassung und damit verbundene größtmögliche Transparenz
  • eine strukturierte Dienstplanung
  • Wunschdienstpläne
  • lebensphasenorientierte und familienbewusste Arbeitszeiten

Auf dem Gelände des Klinikums am Europakanal Erlangen besteht die Möglichkeit, Kinder in der Krippe Kindernest Anny Frank nach dem Montessori-Konzept betreuen zu lassen. Gruppen- und Ruheräume garantieren eine optimale Betreuung Ihrer Kinder. Das weitläufige Außengelände lädt mit einem Sandkastenbereich, einer Rutsche, einer Nestschaukel und noch viel mehr zum Spielen ein.

Betreuung in den Ferien
Außerdem kooperieren wir mit sieben Einrichtungen der Stadt Ansbach. Damit Sie - auch während der Schulferien - Arbeit und Familie unter einen Hut bekommen, bieten wir im Sommer und während der Osterzeit Kinderbetreuung an. Gegen ein kleines Entgelt werden Ihre Kinder in einer Gruppe zu Ihren Dienstzeiten von einem Erzieher oder einer Erzieherin betreut.

Gesundheitsförderung

Unseren Patienten können wir nur dann zu mehr Gesundheit verhelfen, wenn wir selbst fit und leistungsfähig bleiben. Die körperliche und psychische Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt und deswegen sehr am Herzen. 

Jährlich finden Gesundheitstage an den Standorten Ansbach und Erlangen statt, bei denen sich die Mitarbeiter über die Themen Ernährung, Bewegung und Enstpannung zum Beispiel bei Vorträgen und Schnupperkurse informieren können. 

Im Rahmen des Bildungsprogramms können Mitarbeiter an Gesundheitskursen teilnehmen, zum Beispiel Rückenschule, Gelassenheit im Alltag oder Entspannung für Nacken und Schultern. Auch das Weight Watchers Programm wird speziell für Mitarbeiter angeboten. 

Bei Fragen und persönlichen Problemen können sich die Mitarbeiter auch an die Gesundheitskoordinatorin Heike Grethlein wenden, die regelmäßig eine Sprechstunde anbietet.

Bei gesundheitlichen Problemen stehen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern neben ihren Vorgesetzten auch unsere Betriebsärztin zur Verfügung.

Bei einer Arbeitsunfähigkeit unterstützt Sie das Team des Betrieblichen Eingliederungsmanagements bei der Frage, wie die Arbeitsunfähigkeit überwunden werden kann und welche Leistungen und Hilfen es gibt, um einer erneute Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen.

In Ansbach können Sie im 800m² großen Fitnesstudio an Gruppenstunden bei qualifizierten Trainern teilnehmen. Auch Patienten können hier mit Sporttherapeuten trainieren. Die Nachfrage nach Aerobic, Yoga, Wirbelsäulengymnastik, Ski-Gymnastik, Bauch-Beine-Po und Kick-Box-Fitness ist groß.

Kontakt

Bewerbermanagement

Telefon 0981 4653-3025
Telefax 0981 4653-3410 
bewerbermanagement‎@‎
bezirkskliniken-mfr.de