AUSBILDUNG

ELEKTRONIKER/IN ENERGIE UND GEBÄUDETECHNIK

In Ansbach und Erlangen haben wie wir betriebseigene Elektrowerkstätten, die sich um die Elektronik der Häuser kümmert. Dort bilden wir Elektroniker/innen Energie und Gebäudetechnik aus.

Je nach anfallenden Arbeiten und Aufträgen lernen Sie, wie man sich um die Einweisung und den Gebrauch von Anlagen kümmert. Daneben gehört es auch zu Ihren Aufgaben, Montage, Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur von Anlagen der elektronischen Energieversorgung, Beleuchtungs- und Kommunikatonsanlagen sowie elektronischer Steuerungseinrichtungen zu koordinieren.

Wichtig für die Ausbildung zum/zur Elektroniker/in Energie und Gebäudetechnik ist mathematisches und logisches Denken. Sie sollten sich auch für technische und elektronische Zusammenhänge interessieren, verantwortungsbewusst sein und die Fähigkeit besitzen, etwas planen und organisieren zu können. Die verständliche Vermittlung von Zusammenhängen und Ideen ist ebenfalls enorm wichtig.

KONTAKT

Bewerbermanagement

Telefon 0981 4653-3025
Telefax 0981 4653-3406

bewerbermanagement@
bezirkskliniken-mfr.de

ANSPRECHPARTNER

Sabine Schuhmann-Haudeck
Fachbereichsleitung Personal-
und Organisationsentwicklung