DUALES STUDIUM

PFLEGE

Studium und Ausbildung in einem - die Bezirkskliniken Mittelfranken machen es möglich. Wir bieten in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Nürnberg am Standort Ansbach für Schüler/innen der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. der Kinderkrankenpflege das Duale Studium Pflege an. In neun Semestern erhalten Sie wissenschaftliche Kenntnisse und können so Ihre Pflegeausbildung vertiefen.

Der duale Studiengang Pflege verknüpft ein akademisches Studium mit einer beruflichen Ausbildung und ist in zwei Phasen aufgeteilt. So erhalten Sie innerhalb von neun Semestern (viereinhalb Jahre) zwei Abschlüsse.

In Phase 1 werden Ihnen Inhalte an den Krankenpflegeschulen vermittelt und Sie besuchen zusätzlich die Evangelische Hochschule Nürnberg, um ergänzende Module zu absolvieren. Das Studium ist so optimal in die Ausbildung integriert, dauert sechs Semester (drei Jahre) und endet mit der Staatlichen Prüfung in der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Kinderkrankenpflege.

In Phase 2 folgt ein Vollzeitstudium, welches weitere drei Semester (eineinhalb Jahre) dauert. Sie beenden das Studium schließlich mit Ihrer Bachelorarbeit und erhalten den akademischen Grad Bachelor of Science.

Voraussetzung für den dualen Studiengang ist die Fachhochschulreife sowie der Nachweis eines Ausbildungsplatzes an einer Berufsfachschule. An unserer Schule in Ansbach haben Auszubildende die Möglichkeit, an dem Studiengang teilzunehmen.

Außerdem müssen Sie Folgendes mitbringen:

  • Gesundheitliche Eignung

  • Offenheit und Freude am Kontakt mit Menschen

  • Zuverlässigkeit und Eigenverantwortlichkeit

  • Verständnis für Menschen mit gesundheitlichen Störungen

  • Einfühlungsvermögen

  • Aufgeschlossenheit und Toleranz

Wir treffen eine Vorauswahl der Bewerber zum dualen Studiengang. Danach melden wir die möglichen Teilnehmer an der Evangelischen Hochschule Nürnberg an. Dort wird über die endgültige Vergabe der Studienplätze entschieden. Ausbildungs- und Studienbeginn ist jeweils am 1. Oktober.

Urlaub und Vergütung richten sich in der ersten Phase für drei Jahre nach dem TVAöD mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. In der zweiten Phase ist aufgrund des eineinhalbjährigen Vollzeitstudiums eine Teilzeit-Beschäftigung möglich. Dies muss jedoch im Einzelfall besprochen werden.

Für eine duales Studium Pflege bewerben Sie sich bitte direkt bei der Leiterin der Berufsfachschule für Krankenpflege in Ansbach (siehe Kontakt rechts).

WEITERE INFORMATIONEN

Ansprechpartner

Johanna Hiemeyer
Stv. Leiterin der Berufsfachschule für Krankenpflege Ansbach
Feuchtwanger Straße 38
91522 Ansbach

 

 

Telefon 0981 4653-2381 
bka.kps‎@‎p3akademie.de‎

Sabine Schuhmann-Haudeck
Fachbereichsleitung Personal-
und Organisationsentwicklung