WEITERBILDUNG MEDIZIN

Zentrum für Neurologie und Neurologische Rehabilitation 

Der Chefarzt besitzt für das Fach Neurologie die volle Weiterbildungsermächtigung für vier Jahre. Das Psychiatrie-Jahr kann bei uns im Haus in der Klinik für Psychiatrie, Sucht, Psychotherapie und Psychosomatik oder am Uniklinikum Erlangen absolviert werden. 

Die Zusatzqualifikationen Innere Medizin besitzt der Oberarzt Dr. Hans Possel.

Bei weiteren Fragen können Sie gerne telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen.

  • Sie erhalten eine strukturierte Facharztausbildung für Neurologie, inklusive der Rotation auf die neurologische Intensivstation des Hauses. 
  • Sämtliche erforderlichen Untersuchungsverfahren sind im Haus vorhanden ( CCT, EEG, evozierte Potentiale mit magnetstimulation, EMG, NLG). 
  • Wir bieten ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm.
  • Es bietet sich die Möglichkeit zur Integration in das Video-Endoskopieteam der Klinik mit Durchführung selbstständiger Untersuchungen des Schluckaktes (FEES)
  • Sie erfahren eine Entlastung von bürokratischen Aufgaben durch Kodier- und Stationsassitenten. 
  • Sie erwartet eine standartisierte und ausführliche Einarbeitung. 
  • Flache Hierarchien und ein kollegiales Arbeitsklima. 
  • Flexible Arbeitszeiten mit elektronischer Zeiterfassung. 
  • Freizeitausgleich bei anfallenden Überstunden. 
  • Eine Kinderkrippe, die speziell auf die Dienstzeiten der Mitarbeiter ausgerichtet ist. 
  • Je nach Verfügbarkeit bieten wir Ihnen auch gerne einen Platz in unserem Personalwohnheim an. 

Chefarzt

Dr. Friedrich Freiherr von Rosen
Facharzt für Neurologie

 

 

 

 

Sekretariat:
Telefon 09131 753-2411
Telefax 09131 753-2757
sabine.rieger‎@‎bezirkskliniken-mfr.de