Geriatrische Rehabilitation

Akute und chronische Krankheiten bedrohen die selbstständige Lebensführung älterer Menschen und führen langfristig zur Pflegebedürftigkeit. Um diesen Lebenseinschränkungen vorzubeugen sollten Erkrankungen auch im fortgeschrittenen Alter nicht einfach hingenommen werden. Die geriatrische Rehabilitation ist eine Möglichkeit, die Selbstständigkeit im Alter wiederherzustellen. 

Geriatrische Reha ist eine spezialisierte Rehabilitation für ältere Menschen. Sie berücksichtigt dabei auch die Multimorbidität, also das Bestehen mehrerer Krankheiten bei einer Person. Nach dem Aufenthalt in unserer geriatrischen Rehaklinik können die Patienten ihren Alltag wieder in ihrem vorherigen körperlichen Zustand bestreiten. 

Die geriatrische Reha beachtet dabei die besonderen individuellen Bedürfnisse des Patienten und seines Umfeldes. In unserer Rehaklinik arbeiten Ärzte, Pflege, Psychologen, Sozialarbeiter, Logopäden, Ergotherapeuten und viele Fachleute mehr gemeinsam an dem Ziel, das größtmögliche Maß an Selbstständigkeit zu erhalten und die Pflegebedürftigkeit nach einer schweren Erkrankung zu vermeiden.

Die geriatrische Klinik in Ansbach ist im Hinblick auf Personal und Einrichtung besonders auf die Bedürfnisse von Menschen im Alter zugeschnitten.  

Unsere Klinik richtet sich speziell an ältere Menschen mit:

  • Behandelten Knochenbrüchen
  • Schlaganfällen mit Lähmungen, Sprach-, und Schluckstörungen
  • Herz- und Herzkreislauferkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen, zum Beispiel Diabetes mellitus
  • Neurologischen Erkrankungen, zum Beispiel Morbus Parkinson
  • Problemen nach chirurgischen Eingriffen
  • Durchblutungsstörungen nach Amputationen
  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Geriatrischen Funktionsstörungen (zum Beispiel wiederholtes Stürzen, Schwindel)
  • Chronischen Schmerzzuständen
  • Gesundheitlichen Problemen, die die selbstständige Lebensführung beeinträchtigen
  • Aktivierende Pflege und Hilfe zur Selbsthilfe
  • Physiotherapie
  • Ergotherapie und Logopädie
  • Beratung durch unsere Sozialpädagogen zu den Themen: ambulante Hilfen (beispielsweise Hilfsmittel, Essen auf Rädern), finanzielle Ansprüche (zum Beispiel an Pflegeversicherung, Schwerbehindertenausweis) und rechtliche Möglichkeiten (zum Beispiel gesetzliche Betreuung, Vorsorgevollmacht)

Wahlleistungsangebot

Für Privatpatienten und Selbstzahler bieten wir in unserer Klink als Wahlleistung Privatzimmer an.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Förderkreis Geriatrie Ansbach

Informieren Sie sich auch über den Förderkreis Geriatrie Ansbach e.V., der unsere Klinik unterstützt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Klinik für Geriatrische Rehabilitation
Haus 15
Telefon 0981 4653-1601

Leitung: Dr. Reiner Weisenseel
Oberarzt: Dr. Karlheinz Endres (Facharzt für Innere Medizin, Ernährungsmedizin)

Chefarzt

Dr. Reiner Weisenseel
Facharzt für Neurologie und Psychiatrie
Zusatzqualifikation Geriatrie

  

 



Sekretariat:
Telefon 0981 4653-1601
Telefax 0981 4653-1605
elisabeth.leindecker‎@‎bezirkskliniken-mfr.de

Aktuell