Ambulanz in Engelthal

In unserer Ambulanz können Sie Termine zur Beratung, Diagnostik und Therapie bei Ärzten, Psychologen oder Sozialpädagogen wahrnehmen. Je nach Krankheitsbild nehmen Sie an einer Einzel- oder Gruppentherapie oder an Angeboten wie Arbeitstherapie, Bewegungs- oder Musiktherapie teil.

Bei Bedarf kommen Mitarbeiter der psychiatrischen Fachpflege auch zu Ihnen nach Hause und beraten und begleiten Sie und Ihre Angehörigen.

  • Gesprächstherapie im Bereich Tiefenpsychologie und Verhaltenstherapie
  • Motivation zu angemessener Bewältigung von Krankheit und Krise
  • Gruppentherapie zur Förderung der sozialen und persönlichen Kompetenz
  • Training von lebenspraktischen Fähigkeiten 
  • Beratung und Begleitung von Patienten und Angehörigen
  • Arbeitstherapie in Form von Belastungs- und Arbeitstraining in den Bereichen Gärtnerei, Industriearbeit, Bürokommunikation
  • Ambulante Teilnahme an der kreativen Therapie / Bewegungstherapie / Musiktherapie
  • Depressionsgruppe
    Montag, 14.00 – 16.30 Uhr
  • Depressionsgruppe angelehnt an James P. McCullough
    Dienstags 13:30 – 15:00 Uhr 
  • Psychosegruppe: Themenzentrierte Bezugsgruppe für Psychoseerfahrene.
    Donnerstag (unregelmäßig), 13.45 - 15.15 Uhr
  • Skillstraining für Borderlinepatienten: DBT Fertigkeitentraining
    Dienstag, 15:45 - 17:15 Uhr 
  • Psychotherapie-Gruppe: Interaktions und Kommunikationsmuster erkennen und verändern Donnerstag, 9.30 - 11.00 Uhr
  • Schwimmgruppe: Gemeinschaftsprojekt mit dem Sozialpsychiatrischen Dienst Hersbruck.
    Mittwoch, 9.30 - 12.00 Uhr , Hallenbad Schwaig
  • Trauma Stabilisierungsgruppe: Traumafolge- Erkrankungen verstehen, sich stabilisieren und eigene Ressourcen aktivieren.
    Donnerstag,  14:00 - 15.30 Uhr
  • Angstbewältigungsgruppe: Für Menschen mit einer Angsterkrankung 
    Dienstag, 14:00 - 15.30
  • Burn out – Gruppe: Ursachen für die Erkrankung erkennen und funktionale Verhaltensweisen generieren, um eine langfristige Genesung zu erreichen.
    Donnerstag, 16:30 - 18:00 Uhr 
  • Entspannungsgruppe
    Montag, 16:00 - 17:00 Uhr
  • Psychoedukationsgruppe: Für Menschen mit einer Erkrankung aus dem schizophrenen Formenkreis
    Mittwoch, 16.00 - 17.30 Uhr
  • Übungsgruppe: In der Übungsgruppe erhalten Sie die Möglichkeiten alternative Verhaltensweisen unter therapeutischer Anleitung zu üben.
    Donnerstags 14:00 – 15:30 Uhr
  • Emotionsgruppe: Für Patienten, die Schwierigkeiten haben Emotionen zu spüren oder sie zu regulieren.
    Mittwoch, 10.15 - 11.45 Uhr

Der Zugang zu unserem Einzel- und Gruppenangebot erfolgt über unser Sekretariat (Tel. 09158/926-2202 oder 2203) mit Terminvergabe bei einem unserer Ambulanzärzte oder Psychologen. Alle Gruppen sind offen. 

Kontakt

Notfälle

Telefon 09158 926-0

Ambulanz
Telefon 09158 926-2202 oder -2203

Leitung: Prof. Dr. Thomas Kraus