Ihre Ansprechpartner vor Ort

Wir lassen Sie mit Ihren Sorgen nicht alleine. Patienten, Angehörigen und Mitarbeiter können sich jederzeit an die Klinikseelsorgerinnen und Klinikseelsorger wenden. Die ehrenamtliche Patientenfürsprecherin kümmert sich insbesondere um die Belange der Patienten und Angehörigen.

Klinikseelsorger

Wir möchten Ihnen begleitend zur Seite stehen und nehmen uns Zeit für das, was Sie bewegt. Unsere Angebote richten sich an alle Patienten, Angehörige und Mitarbeiter egal welcher Konfession, Religion oder Weltanschauung sie angehören.

Patienten bieten wir die Möglichkeit Gespräche mit uns zu führen. Neben den regulären Gottesdiensten können Sie auch auf Station das Abendmahl oder die Kommunion empfangen.

Wenn Sie Kontakt mit uns wünschen, rufen Sie uns gerne direkt an oder wenden Sie sich an das Pflegepersonal.

Patientenfürsprecherin

Wir wünschen uns, dass Sie sich während der Behandlung bei uns wohlfühlen. Wenn Sie mit etwas unzufrieden sind, bitten wir Sie, uns das mitzuteilen.

Ansprechpartner sind in erster Linie die Stationsleitung und alle Mitglieder des Behandlungsteams. Wenn Sie eine neutrale Ansprechpartnerin brauchen, können Sie sich gerne an unsere ehernamtlich tätige Patientenfürsprecherin, Frau Rosi Schmitt, wenden.

Sie wird Ihr Anliegen in Ruhe und vertraulich anhören und Sie dabei unterstützen, die Angelegenheit mit den jeweils zuständigen Ansprechpartnern in den Kliniken zu besprechen.

Kontakt

Katholische Klinikseelsorge

Michael Jokisch, Pastoralreferent
Birgit Linz, Gemeindereferentin
Telefon 09131 753-2420
I-Gebäude, Zimmer-Nr. 087a  

Evangelische Klinikseelsorge

Matthias Schulz, Pfarrer
Telefon 09131 753-2419
I-Gebäude, Zimmer-Nr. 061 

Patientenfürsprecherin

Rosi Schmitt
Telefon 09131 753-2276
Sprechstunde jeden ersten Mittwoch im Monat
von 9.00 bis 11.00 Uhr
Mobil zu erreichen unter Telefon 0151 15714244