Tagesklinik

In unserer Tagesklinik erhalten Sie tagsüber ein kompaktes Therapieangebot. Die Abende, die Wochenenden und die Feiertage verbringen Sie in Ihrer gewohnten Umgebung.

Wir bieten Hilfe für Menschen mit psychischen Erkrankungen im Erwachsenenalter. Unser Therapieprogramm richtet sich dabei schwerpunktmäßig an Patienten mit Psychosen oder affektiven Störungen wie beispielsweise Depressionen. Aber auch andere psychiatrische Krankheitsbilder wie akute Belastungsreaktion, Angststörungen, Zwangserkrankungen, bipolare Störungen und psychosomatische Erkrankungen werden behandelt.

Ausschlusskriterien für eine Aufnahme sind:

  • Akute Selbst- oder Fremdgefährdung
  • Akute psychotische Zustandsbilder
  • Im Vordergrund stehende Suchterkrankungen
  • Schwere Essstörungen
  • Demenzielle Erkrankungen

Das Behandlungsspektrum der Tagesklinik umfasst im Wesentlichen folgende Elemente:

  • Gruppentherapeutische Angebote auf der Basis kognitiv-verhaltenstherapeutischer Konzepte
  • Psychoedukation
  • Training sozialer Kompetenz
  • Fertigkeitentraining
  • Ergotherapie
  • Psychopharmakotherapie
  • Körperorientierte Therapie
  • Entspannungsverfahren
  • Ressourcenorientierte Therapie
  • Einzelgespräche

Die Dauer der Behandlung richtet sich nach dem individuellen Bedarf.

Die Aufnahme in die Tagesklinik kann auf Veranlassung niedergelassener Haus- und Nervenärzte erfolgen. Auch Kliniken und Ambulanzen, Sozialpsychiatrische Dienste oder der Betroffene selbst können diese anregen. In einem Gespräch in unserer Ambulanz wird der Behandlungsbedarf geklärt. Vereinbaren Sie bitte dazu einen Termin unter der Rufnummer 09161/87290-0.
An- und Abfahrt müssen selbstständig organisiert und bewältigt werden.

Die Bezirkskliniken Mittelfranken führen ein strukturiertes Entlassmanagement nach §39a SGB V durch.

Kontakt

Tagesklinik Neustadt a.d. Aisch
Telefon 09161 87290-0

Leitung: Dr. Albert Summ
Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin

Mo-Do:8:00 bis 16:30 Uhr
Fr:8:00 bis 15:00 Uhr

 

 

 

Chefarzt

Chefarzt Dr. Andreas Ahnert

Dr. Andreas Ahnert
Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie  

 

 



Erreichbar über die zentrale Vermittlung:
Telefon 09131 753-0