Rollenverteilte kontinuierliche Kommunikation bei der Versorgung von Psychosepatienten Ansbach, 17.01.2018

Ansbach, 17.01.2018 - Am Mittwoch, dem 24. Januar 2018, findet die nächste Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe für Ärzte "Ansbacher Perspektiven" statt. PD Dr. med. Anke Brockhaus-Dumke hält dabei einen Vortrag zum Thema "RoKoKom (Rollenverteilte kontinuierliche Kommunikation) in der sektorübergreifenden Versorgung von Psychosepatienten". 

Fachpublikum ist herzlich dazu eingeladen, der Eintritt ist frei! Um Anmeldung per Mail an martina.abelein‎@‎bezirkskliniken-mfr.de wird gebeten.

PD Dr. med. Anke Brockhaus-Dumke ist Ärztliche Direktorin in der Rheinhessen-Fachklinik Alzey.