Ein Spielfahrzeug für die Kinder- und Jugendpsychiatrie

Spende der Deutschen Leasing AG über ihren Verbundpartner Sparkasse Ansbach

Über ein neues Fahrzeug für ihren kleinen Fuhrpark können sich die jungen Patientinnen und Patienten der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Bezirksklinikum Ansbach freuen. Die Deutsche Leasing AG spendete über ihre Verbundpartner, die regionalen Sparkassen, diverse Spielfahrzeuge an Kindereinrichtungen. Eines davon, ein Swingcart für Kinder von sechs bis zwölf Jahren, übergaben Udo Ehemann und Gerald Hofmann von der Sparkasse Ansbach an Dr. Birgit Florineth, Vorsitzende von Spielräume e.V., dem Förderverein der Kinder- und Jugendpsychiatrie, und an Sylvia Anderl, leitende Ergotherapeutin der Ambulanz. Das neue Fahrzeug fördert nicht nur Motorik und Bewegung, sondern bringt den Kleinen vor allem auch jede Menge Spaß.

Über Spielräume e.V.
Der Verein Spielräume e.V. hat das Ziel, psychisch auffälligen Kindern und Jugendlichen zu helfen, die in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Bezirksklinikums Ansbach in Behandlung sind. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Alle Spenden werden ausschließlich zur Unterstützung der Kinder und Jugendlichen und ihrer Familien eingesetzt. Der Verein will Spielräume schaffen zur Förderung, Therapie und Integration psychisch auffälliger Kinder und Jugendlicher sowie ihrer Familien.

Cookie-Popup anzeigen