INSTITUTSAMBULANZ KINDER- UND JUGENDPSYCHIATRIE

In der Institutsambulanz für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie Neustadt a. d. Aisch behandeln wir Kinder und Jugendliche, die zum Beispiel unter Aufmerksamkeitsstörungen, Depressionen, Ängsten, Essstörungen oder Anpassungsproblemen leiden.

Wir wollen gemeinsam mit den Patienten und ihren Sorgeberechtigten oder wichtigsten Bezugspersonen Lösungswege und neue Perspektiven finden.

Was wir bieten

  • gezielte therapeutische Maßnahmen in Wohnortnähe
  • Kurzzeitbehandlungen, z.B. Kriseninterventionen
  • Langzeitbehandlung bei schwierigem und chronischem Krankheitsverlauf

Familien mit Säuglingen und Kleinkindern bieten wir in einer speziellen Sprechstunde Unterstützung, wenn sie sich im Umgang mit ihrem Kind verunsichert fühlen oder Schwierigkeiten haben.

Zu uns kommen Kinder und Jugendliche mit verschiedenen seelischen Erkrankungen, zum Beispiel

  • Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörungen
  • Anpassungsstörungen
  • Angst- und Zwangsstörungen
  • Psychosen
  • Essstörungen
  • Tic-Störungen
  • Entwicklungsstörungen
  • Depressive Störungen
  • Psychische Störungen mit körperlicher Symptomatik
  • Emotionale Störungen
  • Autismusspektrum-Störungen
  • Einzel- und Gruppentherapie
  • Entspannungsverfahren
  • Konzentrationstraining
  • Psychopharmakatherapie
  • Ergotherapie
  • Soziales Kompetenztraining
  • Elterngespräche, Familientherapie und sozialpädagogische Beratung

Kontakt

Institutsambulanz Kinder- und Jugendpsychiatrie Neustadt a. d. Aisch
Telefon 09161- 873190

Wilhelmstraße 4
91413 Neustadt a. d. Aisch

Leitende Ärztin:
Martina Vogler-Oehler
Oberärztin

Chefarzt

Dr. Andreas Meyer
Facharzt für Psychiatrie,
Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie 

 

 



Sekretariat:
Telefon 0981 4653-1850
Telefax 0981 4653-1855
angelika.kolb‎@‎bezirkskliniken-mfr.de

Anfahrt