Ansbacher Geriatrieforum Ansbach, 05.11.2018

Ansbach, 05.11.2018 – Informationen rund um das Thema Alter stehen wieder im Mittelpunkt des Ansbacher Geriatrieforums, das am Freitag, 16. November 2018 ab 13.00 Uhr im Bezirksrathaus in Ansbach stattfindet. Veranstaltet wird das Forum vom Bezirksklinikum Ansbach und dem VdK Kreis-verband Ansbach. Dr. Reiner Weisenseel, Chefarzt der Klinik für Geriatrische Rehabilitation am Bezirksklinikum Ansbach und Leitender Arzt der Sektion Akutgeriatrie am Klinikum Ansbach, wird als Moderator durch die Veranstaltung führen.

Im ersten Vortrag des Nachmittags sprechen Prof. Dr.-Ing. Helmut Roderus, Dekan der Fakultät Medien an der Hochschule Ansbach und Prof. Renate Hermann, M.A., Studiengangsleitung der Fakultät Medien an der Hochschule Ansbach, über den Nutzen neuer Medien und digitaler Hilfsmittel für ein selbstbestimmtes Leben im Alter. Im Anschluss daran referiert Dr. med. Bruno Fleischmann, Leitender Oberarzt der Medizinischen Klinik 2 am Klinikum Ansbach, über die Wohlstandserkrankungen Diabetes mellitus und Bluthochdruck.

Darüber hinaus bietet das Forum für Ärzte und Fachkräfte im Bereich Pflege und Sozialarbeit sowie für Angehörige und Betroffene die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und an den In-formationsständen mit Experten ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung zum Geriatrieforum: Per Telefon unter 0981 4653-1601 oder per Fax unter 0981 4653-1605. Weitere Informationen und ein ausführliches Programm gibt es unter www.bezirkskliniken-mfr.de/Veranstaltungen.